MENÜ
NOVEMBER 2022

Kartenspiele - Vollständiger Leitfaden zum Kartenspielen und Gewinnen (2022)

Klassische Spiele gegen die Brettspiele. Offizielle Regeln für Casino-Kartenspiele, die online gespielt werden.


Lustige und beliebte Kartenspiele, die jeder Kartenspieler lernen sollte

Klassische Spiele gegen die Brettspiele. Offizielle Regeln für Casino-Kartenspiele, die online gespielt werden.

Geschrieben von: Ricki Kristensen | Diese Bewertung wurde zuletzt aktualisiert: 18 Aug 2022

Traditionelle Kartenspiele, egal ob es sich um ein Spiel für zwei Spieler oder andere klassische Spiele handelt, sind eine der unterhaltsamsten und beliebtesten Arten, sich zu unterhalten und zu spielen. Mit einem einfachen Satz von 52 Spielkarten können Sie zahlreiche Spiele spielen, die Ihnen stundenlang Spaß machen. Spezielle Kartenspielvarianten wie verrückte Achten und das Glücksspiel Blackjack sind sehr beliebt und akzeptiert. Sie werden überall gespielt, auf Hauspartys, bei Familientreffen, in Kasinos usw.

Angesichts dieser großen Beliebtheit und leichten Zugänglichkeit muss jeder Mensch auf dieser Welt das eine oder andere Kartenspiel kennen. Trotzdem wissen viele Menschen nicht viel über viele der beliebtesten Spiele unter den Kartenspielern weltweit. Manche Leute kennen nicht einmal die Namen der 4 verschiedenen Kartenfarben.

Sammelkartenspiele sind auch unter den Spielern auf dem Vormarsch, daher ist dieser Artikel speziell für diese Spieler gedacht, die eine schnelle Einführung in die Welt der Spielkarten wünschen. Wir haben prägnante und informative Spielvorstellungen für einige der beliebtesten Kartenspiele zusammengestellt.

Kartenkombinationen, passende Karten, offene Karten und verdeckte Karten in Spielvarianten für zwei oder mehr Spieler machen Spieltheorie und Geschicklichkeit genauso interessant wie in jedem Brettspiel, das man spielen kann.

Obwohl die Franzosen um 1400 das klassische Kartenspiel mit 4 Karten und 52 Karten fest etablierten, wurden Kartenspiele im Fernen Osten schon viele Jahrhunderte früher erfunden. Im Laufe der Zeit entstanden zahlreiche klassische Kartenspiele, und Karten wurden zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Spielrunde.

Heute gibt es zahlreiche Kartensets, und viele Kartenspiele basieren auf einzigartigen Sets und nicht auf dem klassischen Kartenspiel mit 52 Karten in den Farben Pik, Kreuz, Herz und Karo. Die Beliebtheit des klassischen Kartenspiels ist jedoch ungebrochen, und einige der beliebtesten Spiele, darunter Poker, Online-Baccarat und Blackjack, basieren auf diesem Kartenspiel.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Standardregeln und -prinzipien für viele Kartenspiele

Das klassische Stichspiel und neue Spieltypen können online gespielt werden.

Das klassische Stichspiel und neue Spieltypen können online gespielt werden.

Bei den meisten Kartenspielen, die wir heute spielen, wird ein Standard-Kartensatz verwendet. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie es online oder offline spielen. Das klassische Kartenspiel mit 52 Karten ist in fast allen Spielstätten der Standard.

Jetzt wollen wir die verschiedenen Karten in diesen Decks verstehen. Das Standard-Spieldeck besteht aus 4 Farben mit jeweils 13 Karten. Für jede dieser 4 Farben gibt es auch einen Joker.

Insgesamt gibt es also 52 Spielkarten, dazu kommen 4 Joker. Die Joker werden nicht als Teil des Standarddecks betrachtet, da sie nur in einigen Spielen verwendet werden, und Sie müssen sie vor dem Spielen bestimmter Titel entfernen.

Jokerkarten werden in vielen Kartenspielen als Joker verwendet, z. B. in einigen Casino-Pokervarianten. Interessanterweise hat der Joker keinen eigenen Wert und verhält sich wie ein Chamäleon, das den Platz einer beliebigen Karte einnimmt, die Sie zur Verbesserung Ihres Spiels benötigen. Der Joker hat weder eine Farbe noch einen Rang.

Die Farben Kreuz und Pik sind schwarz, während Karo und Herz rot gefärbt sind. Diese Farben haben auch ihre eigenen Symbole.

Fast jedes Kartenspiel funktioniert nach bestimmten Regeln, die auf den Rängen, Farben und anderen Kombinationen basieren, und passt diese 52 verschiedenen Karten an.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Verschiedene Arten von Kartenspielen mit zwei oder mehr Decks

Sie können Kartenspiele auch online und im Live-Modus spielen

Sie können Kartenspiele auch online und im Live-Modus spielen

Spielexperten haben Kartenspiele in verschiedene Typen eingeteilt, die auf dem Spielprinzip und den Zielen basieren, die man in den verschiedenen Spielen erreichen muss. Hier sind die 4 wichtigsten Arten von Kartenspielen , die Sie häufig antreffen werden:

Tauschspiele

Bei dieser Art von Spiel tauschen die Spielerinnen und Spieler Karten untereinander oder mit dem Kartenstapel, der normalerweise in der Mitte des Tisches liegt. Die besten Beispiele für Tauschspiele sind Rummy-Spiele.

Spiele, bei denen Stiche gemacht werden

Bei den meisten Stichspielen müssen die Spieler ihre Karten offen auf den Tisch legen, und es wird ermittelt, wer den Stich gewinnt. Jüngere Kinder lieben diese Spiele in der Regel, und es sind meist die ersten Kartenspiele, die sie lernen. Einige Beispiele sind Herz, Pik und Bridge.

Vergleichende Spiele

Bei diesen Spielen vergleichen die Spieler ihre Blätter miteinander und ermitteln den Gewinner. Blackjack-Varianten sind ein gutes Beispiel dafür.

Solitaire-Spiele

Diese Kartenspiele werden normalerweise von einem einzigen Spieler gespielt. Bei diesen Spielen geht es in der Regel darum, die Karten in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen und dabei bestimmte Mechanismen und Methoden anzuwenden. Einige Solitaire-Spiele können auch im Wettbewerb gespielt werden.

Was ist das Ziel von Kartenspielen?

Jedes Kartenspiel hat sein eigenes Ziel. Das Endziel fast aller Kartenspiele ist eines der folgenden:

  • Karten vergleichen
  • Karten erhalten
  • Karten loswerden
  • Karten fangen
  • Kombinieren von Karten

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Manieren und Umgangsformen im Kartenspiel

Die Anzahl der Spieler bedeutet oft, dass die Etikette stärker im Mittelpunkt steht.

Die Anzahl der Spieler bedeutet oft, dass die Etikette stärker im Mittelpunkt steht.

Kartenspiele sollten mit Anstand und Etikette gespielt werden. Diese Spiele sind für zivilisierte Spieler, und Schummeln ist bei jedem Spiel streng verboten und wird verachtet.

Schauen Sie sich alte Wildwest-Filme an, und Sie werden erkennen, wie wichtig die grundlegende Etikette bei Spielen ist. In solchen Filmen ist es üblich, erschossen oder verprügelt zu werden, wenn man beim Poker oder anderen Spielen beim Schummeln erwischt wird.

Die erste und wichtigste Etikette bei einem Kartenspiel ist also: KEIN SCHUMMELN. Niemals.

Es gibt auch noch andere Regeln, die Sie leicht verstehen sollten.

- Verlangsamen Sie das Spiel nicht

Jeder hasst es, wenn man aufhört, dem Spiel Aufmerksamkeit zu schenken und das Tempo verlangsamt. Ein bisschen lockere Konversation ist in Ordnung, aber nie auf Kosten des Spiels. Wenn du ein Spiel spielst, solltest du dich nur auf das Spiel konzentrieren. Wenn Sie sich entspannen und unterhalten wollen, treffen Sie sich auf einen Kaffee oder einen Drink.

- Sei ein guter Gastgeber

Wenn Sie ein Spiel veranstalten, achten Sie darauf, dass Ihre Ausrüstung, wie Karten, Chips usw., in gutem Zustand ist. Niemand mag verschlissene Sachen, und wenn Sie die Dinge nicht in Ordnung bringen können, sollten Sie wahrscheinlich passen. Dies ist ein wichtiger Punkt, den viele Spieler übersehen.

- Versuchen Sie, nicht zu essen oder zu trinken

Wenn nicht alle Spielerinnen und Spieler verantwortungsbewusst und vorsichtig sind, sollten die Spielerinnen und Spieler bei einem Spiel auf Essen und Trinken verzichten. Die Karten und andere Ausrüstungsgegenstände können in Mitleidenschaft gezogen werden, und das wollen Sie doch nicht.

- Andere grundlegende Umgangsformen

Auch die allgemeinen Rituale beim Kartengeben sollten bei jeder Sitzung eingehalten werden.

Man sollte sich die Karten erst ansehen, wenn alle anderen Karten ausgeteilt worden sind.

Der Geber sollte den richtigen Zeitpunkt abwarten, um den Spieler aufzufordern, das Deck zu teilen. Das Abschneiden des Decks sollte sorgfältig mit einer Hand und in Richtung des Dealers erfolgen, der den Schnitt beendet und das verbleibende Deck auf die Oberseite legt.

Das Austeilen sollte im Uhrzeigersinn erfolgen, beginnend von links. Einem Spieler sollte jeweils eine Karte gegeben werden, und zwar so lange, bis jeder Spieler eine Karte hat. Dann wird die gleiche Übung bei Bedarf wiederholt.

Kritisieren Sie niemals das Spiel eines anderen Spielers, und geben Sie keine Kommentare zu einem Blatt ab, an dem Sie nicht beteiligt sind.

Dies sind einige recht grundlegende, aber sehr wichtige Verhaltensregeln, die Sie beim Kartenspielen beachten sollten.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

5 beliebte Kartenspiele, die Sie lernen können

Diese Liste enthält nur Casino-Kartenspiele, und Sie werden alle diese Spiele leicht in den Kartenspiel-Kategorien von Online- und Offline-Casinos finden.

Glücklicherweise können Sie diese Spiele auch in Live-Formaten spielen, wo Sie mit echten Dealern und Spielern spielen.

Denken Sie daran, dass Sie bei den echten Casino-Spielen in Live-Formaten um echtes Geld spielen müssen. Beginnen Sie also ein Spiel mit Selbstvertrauen und diesem Bewusstsein. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie noch ein wenig Übung brauchen, können Sie die Spiele jederzeit mit Hilfe der Demoversionen erlernen und testen.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

1. BlackJack ist Ihr Top-Kartenspiel!

European Blackjack MH (Play'n GO)

BlackJack ist im Jahr 2022 die Nummer 1 bei den Online-Spielerzahlen.

Freispiel

BlackJack ist im Jahr 2022 die Nummer 1 bei den Online-Spielerzahlen.

Wenn von beliebten Kartenspielen die Rede ist, wird immer auch BlackJack erwähnt. Laut zahlreichen Umfragen und Ranglisten ist BlackJack heute das beliebteste und meistgespielte Kartenspiel weltweit.

Früher war Poker der beliebteste Kartentitel, aber BlackJack hat diese Position kürzlich überholt. Viele Pokerspieler zeigen auch die gleiche Bewunderung für BlackJack.

Bei BlackJack vergleichen Sie Ihre Karten mit den Karten des Dealers. Das bedeutet, dass Sie gegen den Geber und nicht gegen einen anderen Spieler spielen.

Die Hauptidee bei BlackJack ist es, das Blatt des Dealers zu schlagen. Entweder Sie erreichen mit den ersten beiden Karten 21 Punkte, was als BlackJack bezeichnet wird, oder Sie erreichen eine höhere Endpunktzahl als der Dealer. Sie können auch den Geber weitere Karten ziehen lassen, bis er die Punktzahl von 21 überschreitet.

Wie die meisten Glücksspiele ist BlackJack sowohl in der klassischen Version als auch in einigen modifizierten Varianten erhältlich : Double Exposure BlackJack, Vegas Style BlackJack und Pontoon sind einige der beliebtesten Versionen des Spiels.

Einzelheiten:

  • RTP - 99,43%
  • Verfügbar in Online-Casinos - Ja
  • Verfügbar inLive-Casinos - Ja
  • Verfügbar gegen Live-Dealer - Ja
  • Verfügbar gegen andere Spieler - Nein

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

2. Poker lernen ist ein Muss für jeden Kartenspieler

Video: Kartenspiele - Vollständiger Leitfaden zum Kartenspielen und Gewinnen (2022)

Pokerstars ist einer der besten Orte, um Online-Poker zu genießen

Das klassische Pokerspiel ist nach wie vor das einzige Spiel, bei dem die Spieler gegen die Spieler und nicht gegen das Haus spielen. Anstatt von den Spielern zu gewinnen, verdient das Haus Geld, indem es von jedem Pott einen Rake (eine gestaffelte Provisionsgebühr) einnimmt. Erfahrene Spieler können jedoch auch nach der Zahlung des Rake hohe Gewinne erzielen.

Im Gegensatz zu anderen kartenbasierten Spielen istPoker ein recht komplexes Kartenspiel. Interessanterweise machen die Regeln und die Komplexität von Poker es zum perfekten Spiel für Profispieler. Die Spieler können verschiedene Gewinnstrategien und Glücksspielsysteme entwickeln. Sie können ihre Gegner ausnutzen und verwirren, und sie können wählen, gegen wen sie spielen. Wie bei jedem Kartenspiel gibt es auch beim Poker keine "perfekte" oder "optimale" Strategie, denn das Spiel hängt ganz davon ab, gegen wen Sie spielen.

Ein Pokerspieler muss seine Strategie immer wieder üben und aktualisieren. Es gibt keine Grenzen für Ihre Fähigkeiten, und es gibt immer Raum für Verbesserungen. Selbst wenn Sie der beste Spieler der Welt sind, kann ein anderer Spieler eine bessere und effektivere Strategie entwickeln, um Ihre zu kontern.

Daher müssen Spieler, die gerne spielen und regelmäßig mit hohen Beträgen spielen, ihre Spiele und Spielstrategien pflegen und verbessern.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

3. Bakkarat, der Glücksspielklassiker der Könige und Königinnen

Mini Baccarat (Play'n GO)

Versuchen Sie Mini Baccarat und verstehen Sie die Regeln

Freispiel

Versuchen Sie Mini Baccarat und verstehen Sie die Regeln

Baccarat ist das Lieblingsspiel von Spielern, die mit hohen Einsätzen spielen, darunter Phil Ivey, die Pokerlegende, und auch Ricki Kristensen von BETO. Beim Baccarat werden in jeder Runde Blätter zwischen dem Spieler und dem Bankier gespielt. Beide Seiten versuchen, so nah wie möglich an 9 Punkte heranzukommen, indem sie die Regeln befolgen.

Als Spieler setzt man entweder auf die Seite des Spielers oder auf die Seite der Bank. Am Ende jeder Runde werden neue Einsätze getätigt. Außerdem müssen Sie jedes Mal eine Entscheidung treffen, bevor beide Seiten jeweils 2 Karten erhalten.

Nach den Baccarat-Regeln bedeuten die 10er und die Bildkarten null Punkte, die Asse einen einzigen Punkt und die Karten mit den Zahlen 2 bis 9 ihren Wert. Die Summe der ausgeteilten Karten wird für beide Seiten addiert. Wenn der Gesamtwert mehr als 10 beträgt, wird die "1" von der Punktzahl abgezogen.

EinBeispiel: Ein Paar ♠5 und ♥4 ergibt neun Gesamtpunkte, während ein Paar ♦8 und ♠8 insgesamt 6 Punkte ergibt (16 ohne die 1).

Nachdem die Kartenausgabe abgeschlossen ist, beginnt die eigentliche Aktion. Ein Punktestand von 8 oder 9 Punkten wird im Baccarat als "Natural" bezeichnet. Wenn eine der beiden Seiten ein Natural erhält, ist die Runde zu Ende.

Wenn keine der beiden Seiten ein "Natural" erhält, nimmt der Spieler eine Karte, wenn die Summe der Punkte 5 oder weniger als 5 beträgt. Bei Gesamtpunkten von 6 oder 7 muss der Spieler stehen bleiben.

Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, beginnt die Aktion auf der Seite der Bank. Wenn die aktuelle Summe des Spielers eine 6 oder 7 ist, nimmt die Bank eine Karte bei einer Summe von 5 oder weniger heraus oder bleibt stehen, wenn dies nicht der Fall ist.

Zieht der Spieler eine dritte Karte vom Stapel, zieht der Bankier ebenfalls eine Karte oder bleibt stehen, je nach den Regeln. Die Aktion spielt keine Rolle, und die Seite mit einer Gesamtsumme, die näher an 9 liegt, gewinnt.

Wetteinsätze des Spielers werden gleichmäßig ausgezahlt, während die Einsätze der Bank nach Abzug einer Provision von 5 % gleichmäßig ausbezahlt werden. Diese Provision wird erhoben, da die Bankwette statistisch gesehen einen Gewinnvorteil genießt.

BeiUnentschieden zwischen der Bank- und der Spielerseite erfolgt eine 8:1-Auszahlung. In einigen Casinos können auch Nebenwetten platziert werden, z. B. Banker-Paar, Spieler-Paar usw.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

4. Der Aufstieg und die Popularität von Pontoon - ein hervorragendes Casino-Kartenspiel

Genießen Sie das actiongeladene Pontoon

Genießen Sie das actiongeladene Pontoon

Pontoon ist ein gemeinsamer Name für zwei verschiedene Kartenspielvarianten, die beide auch als Blackjack-Varianten bekannt sind. In den meisten Regionen ist dieses Spiel dem klassischen Blackjack sehr ähnlich, in einigen Regionen gibt es jedoch eigene Kartenspieltitel, die Pontoon ähneln.

Sie können zwischen Pontoon und Blackjack-Varianten eindeutig unterscheiden, indem Sie die verbale Verwendung der Begriffe "Stick" und "Twist" beachten. Die Online-Versionen von Pontoon verwenden ein einziges Standarddeck mit 52 Karten, und die Begriffe "Stick" und "Twist" bedeuten "Buy" bzw. "Hit".

Für die meisten BlackJack-Experten wird sich das ziemlich vertraut anfühlen und anhören, und wir sind sicher, dass Sie keine Probleme haben werden, sich mit diesem spannenden Spiel vertraut zu machen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, dieses Spiel in den kostenlosen Demomodi auszuprobieren, um sich mit den Regeln und der Spielmechanik vertraut zu machen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie den Dreh raus haben, können Sie zu einem echten Spiel mit Geldeinsatz wechseln.

Einzelheiten:

  • RTP - Sehr hoch, bis zu 99,60%
  • Verfügbar in Online-Casinos - Ja
  • Verfügbar in Live-Casinos - Nein
  • Verfügbar gegen Live-Dealer - Ja
  • Verfügbar gegen andere Spieler - Nein

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

5. Casino War ist ein unterhaltsames Kartenspiel

Das leicht zu erlernende Casino War ist ein einfaches, aber fantastisches Kartenspiel

Das leicht zu erlernende Casino War ist ein einfaches, aber fantastisches Kartenspiel

Das einfachste Spiel im Bereich der Kartenspiele in einem Casino ist "Casino War". Sie werden dieses interessante Spiel sofort verstehen, wenn Sie als Kind schon einmal das Kartenspiel "War" gespielt haben.

Bei Casino War beginnt jede Runde, wenn der Kartenspieler einen Einsatz macht. Dann wird dem Spieler und dem Geber eine Karte aus dem Sechserdeck ausgeteilt. In den meisten Spielen wird der Sechser-Schuh verwendet.

Ihr Ziel in Casino War ist ganz einfach: Sie müssen nur eine höhere Karte als der Geber ziehen. Das Ass ist die niedrigste Karte im Deck, und das Ass ist die höchste Karte. Im Gegensatz zu vielen anderen Kartenspielen gilt das Ass in Casino War nicht als die niedrigste Karte.

Die Mechanik dieses unkomplizierten Kartenspiels könnte nicht einfacher sein. Wenn Ihre Karte höher ist als die des Dealers, gewinnen Sie sogar Geld für Ihren Einsatz. Wenn Ihre Karte niedriger ist als die des Dealers, verlieren Sie Ihren Einsatz.

Wenn sowohl Sie als auch der Geber Karten mit dem gleichen Wert erhalten, haben Sie die Möglichkeit, das Spiel in den spannenden Modus "Krieg" zu versetzen. Wenn Sie diesen Modus wählen, müssen Sie den ursprünglichen Einsatz verdoppeln. Sie können aber auch die Hälfte Ihres Einsatzes aufgeben, um die Runde sofort zu beenden.

Im Kriegsmodus verbrennt der Geber drei Karten und teilt dem Spieler und dem Geber selbst jeweils eine weitere Karte aus. Erhält der Spieler eine höhere Karte, erhält er für die Erhöhung im War-Modus sogar Geld, und der ursprüngliche Einsatz ist ein Push.

Erhält der Dealer eine höhere Karte als der Spieler, verliert der Spieler sowohl den ursprünglichen Einsatz als auch die Erhöhung. Der echte Hausvorteil in Casino War kommt also aus dieser War-Runde, in der Sie nur einen Einsatz gewinnen, aber 2 verlieren können. Kommt es in diesem War-Modus erneut zu einem Gleichstand, kann das Spiel auf Wunsch des Spielers fortgesetzt werden.

In einigen Casinos erhalten die Spieler Bonuseinsätze, wenn eine zweite War-Runde beginnt und für weitere War-Runden, falls vorhanden.

Kim Birch, unser Kartenspielexperte hier bei BETO.com, beziffert den Hausvorteil bei Casino War auf 2,88 %, wenn der Spieler sich immer für den "War"-Modus entscheidet. Wenn sich der Spieler bei einem Unentschieden immer dafür entscheidet, aufzugeben, erhöht sich der Hausvorteil auf 3,7 %.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Leichte und einfache Kartenspiele für Familie und Freunde

Genießen Sie einfache und leicht zu spielende Kartenspiele mit Familie und Freunden

Genießen Sie einfache und leicht zu spielende Kartenspiele mit Familie und Freunden

Wenn Sie ein einfaches Spiel suchen, das Sie mit einem Freund spielen können, einen guten Zeitvertreib für die Familie oder einen ausgezeichneten Eisbrecher für Ihr erstes Date, dann sollten Sie ein lustiges Kartenspiel für zwei Spieler spielen.

Viele einfache Spiele sind in wenigen Minuten erlernt, bieten aber stundenlangen Spielspaß. Hier sind einige der besten einfachen Kartenspiele für 2 Spieler:

Go Fish

Dies ist ein klassisches Kartenspiel, bei dem die Spieler versuchen, Kartenpaare zu bilden. Interessanterweise ist dieses Spiel nicht nur auf zwei Spieler beschränkt, sondern kann auch von mehreren Spielern gespielt werden.

Sie werden den anderen Spieler direkt nach seinen Karten fragen. Wenn ein Spieler fragt: "Hast du irgendwelche Damen?", dann muss der andere Spieler ihm alle diese Karten geben. Wenn er die Karte(n) jedoch nicht hat, bittet er seinen Gegner, "zu fischen", und dieser nimmt dann eine zufällige Karte vom Stapel. Wenn ein Spieler ein Paar bildet, muss er es vor sich ablegen. Wenn alle Karten ausgelegt wurden, endet das Spiel, und der Spieler mit den meisten Paaren gewinnt das Spiel.

Verrückte 8

Die verrückte 8 ist ein lustiges Kartenspiel, bei dem das Ziel darin besteht, alle Karten auf der Hand loszuwerden. Es ist also ein Ablagespiel. Du kannst die Karten auf verschiedene Arten loswerden.

In der 2-Spieler-Version erhält jeder Spieler 7 Karten. Der verbleibende Stapel wird in die Mitte gelegt, und die oberste Karte des Stapels wird auf den Ablagestapel gelegt.

Nehmen wir an, dass die oberste Karte auf dem Stapel eine Herz 2 ist. Nun hat der erste Spieler die folgenden Möglichkeiten:

  • Eine beliebige andere Herzkarte auf den Ablagestapel spielen
  • Eine beliebige Karte mit der Zahl 2 auf den Ablagestapel legen
  • Eine beliebige 8er-Karte auf den Ablagestapel legen (8er funktionieren wie Joker). Nun darf sich dieser Spieler eine Kartenfarbe aussuchen, und das Spiel wird so fortgesetzt, als ob die abgeworfene 8 die gewählte Farbe wäre.
  • Ist dies nicht möglich, zieht er so lange Karten vom verbleibenden Stapel, bis eine Karte gezogen wird, die zum Spiel passt.

Das Spiel geht so weiter, und wenn ein Spieler alle Karten verloren hat, ist die Runde zu Ende.

Duell

Duel ist ein Kartenspiel, bei dem das Gedächtnis entscheidet, wie man abschneiden wird.

Zwei Spieler legen ihre kompletten 52-Karten-Standarddecks vor sich aus, und das Spiel beginnt. Spieler 1 deckt eine beliebige Karte auf, und Spieler 2 tut dasselbe. Wenn die Karten ein Paar sind, geht dieses Paar an Spieler 2. Dann werden die Rollen vertauscht, und Spieler 2 deckt zuerst eine seiner Karten auf, gefolgt von Spieler 1. Das Spiel geht so weiter, bis einer der Spieler die Mehrheit der Paare (27 Paare) gewonnen hat.

Das Einzige, was dir bei Duel helfen wird, ist dein Gedächtnis. Wenn du dir die Positionen deiner Karten und der Karten deines Gegners gut merken kannst, bist du gut gerüstet. Strategie ist auch ein wichtiger Faktor in Duel. Wenn du zum Beispiel weißt, wo beide Herzdamen liegen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dein Gegner auch ihre Position kennt. Sie würden also nicht die Herzdame als erste Karte wählen, da Ihr Gegner sich dieses Paar schnappen könnte.

Obwohl die Regeln von Duel sehr einfach sind, ist das eigentliche Spiel hart, herausfordernd und intensiv. Du musst dein Bestes geben, um deinen Gegner zu überlisten.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Finde das perfekte Kartenspiel für dich und lass den Spaß beginnen!

Kartenspiele sind einfach, aber sehr unterhaltsam

Kartenspiele sind einfach, aber sehr unterhaltsam

Dies waren einige der einfachsten und dennoch unterhaltsamsten Kartenspiele, die man mit nur 2 Spielern spielen kann.

Es gibt für jede Situation ein passendes Kartenspiel. Es gibt Freundschaftsspiele, Gedächtnisspiele, Puzzlespiele, klassische Casinospiele und einfache Spiele, die fantastische Eisbrecher sind.

Beachten Sie, dass viele Kartenspiele hier auf BETO.com kostenlos gespielt werden können. Wir haben die Demospiele verschiedener beliebter Kartenspieltitel verlinkt. Nutzen Sie diese Demos und werden Sie im Handumdrehen zum Kartenspielexperten!

Viel Spaß!

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Häufig gestellte Fragen zu Kartenspielen

Kartenspiele sind eine der einfachsten Möglichkeiten, Spaß zu haben. Besorgen Sie sich einfach ein Standardkartenspiel, und Sie werden stundenlang Spaß haben. Obwohl Kartenspiele zu den einfachsten Spielen gehören, haben viele Menschen gewisse Zweifel und falsche Vorstellungen über Kartenspiele, was sie daran hindert, diese fantastischen Spiele zu genießen.

Wir haben versucht, solche Zweifel in diesem umfangreichen FAQ-Bereich auszuräumen.

Wie viele Karten enthält ein Standard-Kartenspiel?

Das Standardkartenspiel besteht aus insgesamt 52 Spielkarten. Es gibt 4 verschiedene Farben mit jeweils 13 Karten, und in jeder Farbe gibt es einen Joker. Der Joker wird nicht als Teil des Standarddecks betrachtet, da er nicht in jedem Spiel verwendet wird.

Was genau ist ein Kartenspiel?

Spielkarten sind eine wunderbare Quelle der Unterhaltung. Zahlreiche Spiele wurden auf der Grundlage dieser Karten entwickelt, und diese Spiele sind als Kartenspiele bekannt. Einige der beliebtesten Kartenspiele sind Poker, Baccarat und BlackJack.

Was sind die verschiedenen Arten von Kartenspielen?

Jedes Kartenspiel hat eine andere Art zu gewinnen. Bei einigen Spielen gewinnt man, indem man sein Blatt leert, bei anderen, indem man wertvolle Karten erhält. Auf der Grundlage dieser Regeln und Gewinnstrategien lassen sich Kartenspiele grob in Tausch-, Stich-, Solitär- und Vergleichsspiele unterteilen.

Was sind die verschiedenen Karten einer Farbe?

Ein Standarddeck mit 52 Karten besteht aus 4 Kartenfarben, und jede Farbe enthält 13 Karten. Die ersten 1 bis 10 Karten sind nummerierte Karten, und dann gibt es den Buben (11. Karte), die Dame (12. Karte) und den König (13. Karte). Die Karten haben auch ihren Rang. Im Allgemeinen sind die Karten in aufsteigender Reihenfolge angeordnet, und zwar genau in der Reihenfolge, die wir hier erwähnt haben.

Sind alle Kartenspiele Glücksspiele?

Nein, Sie können Kartenspiele auch nur zum Spaß spielen. Setzen Sie einfach nichts ein und spielen Sie nur um des Gewinnens oder Verlierens willen, und Sie können einen harmlosen Spaß haben. Sie können zum Beispiel mit Ihren Freunden Poker spielen, indem Sie allen kostenlos Chips geben.

Wie kann ich Kartenspiele kostenlos online spielen?

Kartenspiele sind in Online-Casinos sehr beliebt. Sie können fast jedes physische Kartenspiel auch online spielen, z. B. Baccarat, BlackJack, Pontoon, Bridge usw. Besuchen Sie einfach ein Online-Casino, das Kartenspiele anbietet, und wählen Sie Ihr Lieblingsspiel aus.

Was sind die grundlegenden Umgangsformen, die jeder Spieler kennen sollte?

Manieren bei Kartenspielen sind sehr wichtig. Sie müssen sich an die Regeln und die Etikette halten, wenn Sie an einem seriösen Tisch spielen wollen. Die wichtigste Etikette ist, nicht zu betrügen. Wenn Sie beim Schummeln erwischt werden, können Sie für immer aus den Casinos verbannt und sogar eingesperrt werden. Während eines Spiels sollte es keine Ablenkungen geben, und die Ausrüstung wie Karten und Chips sollten in gutem Zustand sein.

Was sind Live-Kartenspiele?

Online-Casinos bieten Ihnen jetzt Live-Kartenspiele an, bei denen Sie Ihre Lieblingskartenspiele mit echten Live-Dealern bequem von zu Hause aus genießen können. Diese Live-Spiele finden tatsächlich in einem weit entfernten Studio statt, und das Filmmaterial wird über das Internet auf Ihre Bildschirme gestreamt.

Einfache Kartenspiele, die mit nur 2 Spielern gespielt werden können?

Duel, Crazy 8 und Go Fish sind einige einfache, aber süchtig machende Kartenspiele, die man in wenigen Minuten erlernen kann und die mit 2 Spielern gespielt werden können. Diese Spiele sind einfach, und du wirst sie sofort verstehen.

Wie kann ich bei Kartenspielen besser werden?

Wie bei allem anderen auf dieser Welt können Sie Ihre Fähigkeiten in jedem Spiel durch Üben verbessern. Glücklicherweise haben die meisten Online-Kartenspiele spezielle Demoversionen, die Sie kostenlos ausprobieren können. Diese Demoversionen sind die perfekte Möglichkeit, Ihr Spiel zu verbessern. Du findest die Demoversionen all deiner Lieblingskartenspiele hier bei BETO.com.